Registrierung MitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur Startseite

Unlimited Pure Wrestling » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 8 von 8 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Pressekonferenz: New Blood Rises! Tappings und Lage
UPW News

Antworten: 0
Hits: 2723

Pressekonferenz: New Blood Rises! Tappings und Lage 30.04.2011 18:03 Forum: UPW Presse

Heute Nachmittag um 14:00 Uhr gab das Team des Unlimited Pure Wrestlings eine wichtige Pressekonferenz zur aktuellen Lage. Anlass dazu gab die plötzliche Handlung des Senders, die eine Insanity! Ausgabe aus dem Programm nahm, und auch den Sendeplatz des 01.Mai 2011 nicht wie geplant für New Blood Rises, sondern für andere Formate vergab. "Nach mehrfachen Verhandlungen, kamen die Leitung des Senders, und wir zu folgender Vereinbarung: Um den fortlaufenden Erfolg unseres Formates unter Beweis zu stellen, einigten sich USA Network mit uns auf die Ausstrahlung des Pay Per Views -New Blood Rises- am 15.05.2011." So Eric Bischoff, Owner der UPW. Er führte fort: Diese Großveranstaltung steht unter besonderer Beobachtung, denn überzeugt diese die Chefs des Senders nicht, wird die Ausstrahlung unserer Shows bis auf weiteres eingestellt." Damit dürfte klar sein, dass die UPW besondere Geschütze auffahren muss, um den Fortbestand zu gewehrleisten.


*off: Ich möchte euch eine On-Gimmick Begründung geben, für eure Posts, Segmente, etc. Denn einfach so tun als wäre nichts gewesen halte ich immer für falsch, und das nagt am Realismus.*

Thema: Hard Gay Update
UPW News

Antworten: 0
Hits: 1217

Hard Gay Update 22.10.2010 13:24 Forum: UPW Presse

Hard Gay, der Publikumsliebling aus Japan, der vor kurzem in die USA eingereist ist, hatte zuletzt immer weniger Auftritte in der UPW. Gerüchten zufolge hieß es, dass die UPW keine Ideen für den charismatischen Japaner hat. Doch diese Gerüchte scheinen nicht der Wahrheit zu entsprechen. Masaki Sumitani, so der bürgerliche Name von Hard Gay, soll Probleme mit seiner Auffenthaltsgenehmigung haben und ist zurück nach Japan gereist, um die Angelegenheit zu klären.

Bleibt nur abzuwarten, ob ihm dies gelingt und die UPW an einer weiteren Zusammenarbeit festhält.

Quelle: Pro-Wrestling-Insider

Thema: CM Punk Update
UPW News

Antworten: 0
Hits: 1233

CM Punk Update 13.10.2010 06:45 Forum: UPW Presse

Am frühen Mittwoch Morgen reichte ein Sprecher des Chicago Medical Center eine Nachricht an die ansässigen Zeitungen, mit einem Aufmacher der die meisten Leser wohl schockiert haben dürfte.

Phil Brooks verschwunden

Phil Brooks, oder besser bekannt als CM Punk, war im Chicago ansässigen Krankenhaus eingeliefert worden nachdem er von Davey Richards attackiert wurde. Der Grad der Verletzungen sei besorgniserregend gewesen. Eine Patientenverfügung die Phil Brooks bei sich trug, besagte, dass er um keinen Preis mit Medikamenten versorgt werden will. Sein Immunsystem so wie seine Psyche seien stark genug um sich im Falle einer Verletzung zu regenerieren. Seit Fan Fiction war Mister Brooks in der Klinik und damit seit nun etwas mehr als einem Monat nicht mehr in der Lage gewesen zu trainieren. Die Verletzungen waren schwer und noch immer nicht voll auskuriert, doch am heutigen Morgen wurde das Krankenzimmer leer aufgefunden. Es gibt bisher noch keine Anzeichen darauf ob der noch immer unter UPW Vertrag stehende Superstar sich selbst entlassen hat oder ob er in seinem Zustand das Opfer einer Attacke wurde. Video Aufzeichnungen des Tages sind nicht mehr aufzufinden.

Bisher ist unklar wie es weiter geht, die Polizei von Chicago bittet allerdings bei einem Auftauchen des Mannes sie umgehend zu informieren. Man wisse nicht in welchem körperlichen und psychischen Zustand der Superstar sei. Man müsse mit allem rechnen, Handgreiflichkeiten könnten ein Schutzmechanismus sein. Es ist nur schwer abzusehen ob er sich gänzlich von den Attacken erholt hat, seit über einem Monat hat Phil Brooks kein Wort gesprochen und ist somit wohl möglich eine Gefahr für sich und die Menschen in seiner Umgebung.

Thema: Alex Shelley unterschreibt einen neuen Vertrag oder "und täglich grüßt das Murmeltier"
UPW News

Antworten: 0
Hits: 1266

Alex Shelley unterschreibt einen neuen Vertrag oder "und täglich grüßt das Murmeltier" 29.09.2010 20:00 Forum: UPW Presse

Es gibt im Wrestling Geschäft einige aktive, auf diese passt der Title des o.g. Films wie die Faust aufs Auge. Ja, einige Wrestler werden immer und immer wieder von Promotions unter Vertrag genommen und verlassen diese nach nur einiger Zeit auch schon genau so schnell wieder.

Eines dieser Phänomene ist die Beziehung zwischen der UPW und den Detroiter Alex Shelley.
Wie die Promotion heute auf ihrer Homepage bekannt gab, habe man sich erneut mit Shelley auf einen Vertrag einigen können. Der ehemalige Tag Team Champion soll möglichst bald zur Promotion stoßen und ob er seine bisher angekündigten Independet Bookings überhaupt noch wahr nimmt, das steht momentan in den Sternen.

Einige Insider der UPW sehen diese Verpflichtung eher kritisch, da Shelley der Promotion bisher mehrfach Gründe lieferte ihn aus seinen Vertrag entlassen.

Es bleibt nun also abzuwarten ob er den wie letztlich im Film der Albtraumhaften Zeitschleife entrinnen kann oder wir in einigen Monaten mit einer etwas abgeänderten Überschrift seine Entlassung verkünden dürfen - Wir werden sehen.

Thema: 2 weitere Probleme für die UPW
UPW News

Antworten: 0
Hits: 553

2 weitere Probleme für die UPW 13.09.2010 17:34 Forum: UPW Presse

Dieser Pay-Per-View Fan Fiction hat mehr als einen eventuellen Abgang von Sean O'Haire herbeigeführt. Wie wir aus direkten Quellen erfahren konnten ist Nobuhiko Oshima, den Wrestlingfans der UPW besser als "CIMA" bekannt, in eine Spezialklinik eingeliefert worden. Die Verletzung, die er sich vor wenigen Wochen zugezogen hat und welche ihn damals schon zu einer Woche Pause gezwungen hat scheint nicht ausgeheilt zu sein. Die Kosten für diese Unterbrechung in der Karriere des Japaners hat er selbst zu tragen, denn eigentlich wurde ihm die Erlaubnis zum Auftreten nicht offiziell erteilt. Auf Anraten der Ärzte hätte er sich bei der Armverletzung zurückhalten sollen, doch Oshima wollte weiter antreten und hat nun mit den Konsequenzen für seine getroffene Wahl zu kämpfen. Genaueres über die Verletzung selbst können die Ärzte noch nicht bekanntgeben, jedoch geht man davon aus das der Japaner für mindestens einen Monat nicht in das Geschehen innerhalb der Promotion eingreifen kann. Wie lange es dauert bis er tatsächlich wieder selbst in den Ring steigen kann steht dabei in den Sternen. Dennoch wünschen wir dem Drachen alles Gute auf seinem Weg zur Bewältigung seiner Probleme.

Statement von Gail Kim:
Ja, Nobuhiko hat nicht damit gerechnet, dass seine Verletzung ihn noch einmal einholt. Sein Sieg über Abyss bei Insanity hat ihm zum Glauben verholfen, komplett unantastbar zu sein. Ich selbst habe seine Entscheidung nicht verstanden, weswegen ich mich auch etwas aus dem Geschehen herausgehalten habe. Nun muss er damit leben, dass er einen Fehler gemacht hat. Ich werde ihm beistehen und hoffe einfach für ihn, dass er es genau so wegstecken kann wie alle Rückschläge bisher.

Doch noch eine weitere Personalie ist als möglicher Abgang zu verbuchen. Laut Aussagen des Office hätte sich Suicide, der Generic Champion, direkt nach seinem Match im Backstage mit dem Urban Predator Kevin Thorn gestritten. Im Anschluss an diesen Streit sei er aus der Arena geflüchtet und seitdem nicht mehr aufzufinden. Es ist unklar, ob er bei der nächsten Show auftauchen wird, denn der Generic Belt wurde heute Morgen von Eric Bischoff in dessen Büro gefunden - nur ohne Champion. Wie und ob wir den Magier also in nächster Zeit involviert sehen kann niemand jetzt sagen.

Thema: Sean O'Haire vor Karriere aus?!
UPW News

Antworten: 1
Hits: 1554

Sean O'Haire vor Karriere aus?! 13.09.2010 15:08 Forum: UPW Presse

Wie man in den letzten Wochen schon mitbekommen hat, ist der Halter der dritten Triple Crown und ehmaliger Pure Champ Sean O'Haire eher sporadisch zu sehen gewesen. Sein Titel verlust war daher auch keine Überraschung beim PPV. Er selbst redet nicht darüber, aber es schein wohl so das Sean O'Haire nur noch wenig Interesse an der UPW hat. Er wollte für unbestimmte Zeit eine Pause nehmen damit er sich von den Verletzungen sowie dem Stress erholen kann. Nur ob Eric Bischoff selbst sich nochmal mit ihm an einen Tisch setzt und ob Mister Sinister weiterer Bestandteil der UPW sein wird, steht in den Sternen. Andere Projekte stehen auch schon im Gespräch. Eine weiterer Versuch seiner MMA Karriere oder eine eigene Liga kann man auf diversen Foren lesen. Bis jetzt hat er diese Aussagen nicht dementiert, aber auch nicht bestätigt. Daher sollte man ein Auge auf den Mann aus Sin City werfen ob jetzt der Auftritt bei Fan Fiction sein letzter war oder nicht.

Thema: UPW: Meinungen über Kennedys Statement
UPW News

Antworten: 0
Hits: 458

UPW: Meinungen über Kennedys Statement 07.07.2010 10:52 Forum: UPW Presse

Vergangenen Abend stieg Mister Kennedy in den Ring und hielt seine von Fans erwartete Ansprache bezüglich seiner Zukunft in der UPW. Einige Tage zuvor wurde bereits bekannt, dass er einen neuen Vertrag (Laufzeit unbekannt) unterschrieben hatte, seine zukünftige Rolle in der Liga blieb aber weiterhin unklar.

In einem aufrüttelnden Statement schloss Kennedy in der vergangenen Insanity!-Ausgabe mit Kollegen und der UPW-Führung ab. Selten verlor ein Superstar so ehrliche und kritische Worte über die Liga. So sei diese vom niveaulosen Unterschichten-Format anderer Sender und (Reality)Shows nicht mehr zu unterscheiden, was Ken nicht nur an den Storylines, sondern auch an den - seiner Meinung nach - schlechten und langweiligen Matches ausmachte. Kennedy versuche nun durch mehr Wrestling und weniger „Drama“ das Niveau wieder etwas anzuheben und rief seine Kollegen dazu auf, ihn dabei zu unterstützen.

Dass solche Aussagen bei den betroffenen UPW-Offiziellen und -Workern für schlechte Stimmung sorgte, kann sich selbst jeder Wrestling-Laie ausmalen. Auch Fans waren nach Kennedys kleiner „Shoot“-Promo eher geteilter Meinung:

„Ich bin ehrlich gesagt verwirrt. Ich weiß nicht, ob das jetzt nur Show war oder ob er wirklich öffentlich Bischoff auf den Tisch gekackt hat. Etwas übertrieben, wie ich finde. Mir gefällt das momentane UPW-Format sehr gut. Immerhin geht es um Unterhaltung und das wird meiner Meinung nach jede Woche geboten.“
Mark C.

„Mutig, wirklich sehr mutig, was Kennedy da ausgesprochen hat. Sollte das wirklich seine Meinung und nicht geplant gewesen sein, hat er meinen allergrößten Respekt. Es gehört eine Menge Mumm dazu, so auf Missstände einzugehen und öffentlich darauf hinzuweisen. Ich bezweifle aber, dass sich dadurch etwas ändern wird.“
Steve A.

„Alles nur heiße Luft. Sind wir doch von Kennedy gewohnt...“
Kenny D.

Ob Ken Kennedys Aussagen ein Nachspiel haben werden, wird sich zeigen. Bis dahin darf man ruhig darüber diskutieren, ob das Loudmouth mit seinen Aussagen Recht behält oder maßlos übertreibt.

Quelle: WorldWrestlingNews.net


*COMMENTS sehr, sehr gerne erwünscht!*

Thema: Teddy Hart Update!
UPW News

Antworten: 1
Hits: 730

09.05.2010 13:59 Forum: UPW Presse

Teddy Hart wieder im Ring!
Es gibt Neuigkeiten zum Thema Teddy Hart! So stand der ehemalige Unlimited X Champion gestern erstmals seit seiner Verletzung Anfang März wieder im Ring. Für Stampede Wrestling in Kanada bestritt Teddy einen Kampf über 5 Minuten, in dem er einen lokalen Jobber durch einen Moonsault pinnen konnte. Nach dem Match äußerte sich der Savior wie folgt:

"Es geht langsam wirklich vorran! Natürlich spüre ich noch ein leichtes Zwicken in der rechten Schulter, vorallem bei irgendwelchen Holds, aber das wird schon wieder in der nächsten Zeit. Nun freue ich mich, bald wieder in der UPW agieren zu können, denn dafür trainiere ich hier ja die ganze Zeit."

Einen Zeitpunkt für ein Comeback wollte Hart jedoch nicht angeben. Dennoch ist es Fakt, dass seine Genesung unglaublich schnell verlief, und man deshalb davon ausgehen kann, dass Teddy Hart mit aller Kraft auf ein schnelles Comeback hinarbeitet!

Quelle: Wrestling-Observer

Zeige Themen 1 bis 8 von 8 Treffern

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Style © by Indy | Convert by The real Nazgul