Registrierung MitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur Startseite

Unlimited Pure Wrestling » UPW Shows » Pay Per Views » Diskussion » UPW Fan Fiction 2010 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Eric Bischoff
Administrator




Dabei seit: 15.12.2007
Beiträge: 3507

UPW Fan Fiction 2010 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

00:50 Uhr kam der Pay Per View on. Der geneigte UPW Leser wird nun verwundert sein, denn eigentlich sind wir für unsere Pünktlichkeit bekannt.
Ich möchte das kurz aufdröseln, da es vllt. doch den einen oder anderen interessiert (auch wenn ich es schon erwähnte). Das Problem war, dass am Freitag Charlie Haas bekannt gab, dass er sein Match nicht schreiben kann. (Also rechtzeitig). Ich wollte das übernehmen, doch kam es heute um Nachmittag knüppeldick. Rhoggy fiehl als Writer aus und hinterlies damit 3 Matches die nun einen Writer suchten. Das ist an einem Tag schwer zu bewältigen. Zumal Fan Fiction sowieso schon schwerer zu händeln ist, als manch Themenloser Pay Per View.

Zum Pay Per View kann ich nur sagen, dass er nicht zu unseren Besten gehört. Natürlich nicht, denn ein solcher Schlag ist nur mit Kompromisslösungen zu überwältigen. Ich bin nicht zufrieden. Es fehlen Grafiken, die die Votes verdeutlichen, und Matchlösungen sind teilweise aus der Not entstanden.Ein Match kam verspätet.
Ich möchte trotzdem nicht behaupten, die Show sei schlecht. Die Matches die geschrieben wurden sind soweit solide. Und die Segmente ebenfalls. Am Maßstab der anderen PPVs der UPW im Jahr 2010 gemessen keine große Leistung, aber immernoch annehmbar.

Ich finde es teilweise schade, dass es doch so anstrengend sein kann Hilfe zu organisieren. Ich meine, natürlich ist man am Sonntag nicht immer fähig spontan was zu schreiben. Habe ich vollstes Verständnis für. Aber teilweise wurde nicht viel verlangt. Ein kurzes Match, halbe Stunde schreiben, hätte völlig gereicht. Wenn man dann Antworten bekommt wie "Nächstes mal einen Tag vorher sagen" was schlecht möglich ist, wenn man einen Tag vorher nichts weis, oder aber komplette Absagen (was teilweise wiegesagt auch nachvollziehbar ist) dann ist das Schade. Ich denke es wäre weitaus weniger problematisch gewesen wenn man sich mit mehreren Usern besser hätte reinteilen können. Mein Adminkollege Sean glänzte leider auch nicht mit Hilfsbereitschaft. Aber gut... "genug getadelt". Groß meckern kann man nämlich nicht über die generelle Beteiligung. Christian Cage, Edge, CT und Justin Credible (der ein sehr ordentliches Ergebnis ablieferte) sorgten dafür, dass mir jede Menge Stress ersparrt wurde. Ich freue mich das auch Homicide sein Match geschrieben hat, und bedanke mich bei M.V.P, sowieo bei allen Segment und Postschreibern.



Bewertet bitte folgendes...

Match of the Night
Bestes Segment
Wrestler of the Night
Überraschenster Moment

Und was euch sonst noch gefallen hat...

Gebt bitte noch eine Bewertung ...

Von : 0.0 (Grottig) bis 10.0 (Perfekt!)

Dann noch die Credits:



Introvideo: Eric Bischoff
Introkommentatoren: Christian Cage
Opener: Homicide
2. Match: M.V.P
Segment: Eric Bischoff & The Miz
3. Match: Justin Credible
Segment: Hard Gay & Charlie Haas
4. Match: Eric Bischoff
Segment: Brandon Van Danielson
5. Match: Suicide
Segment: Davey Richards
6. Match: CIMA
Segment: Steve Corino & Justin Credible
7. Match: M.V.P
8. Match: The Miz
Segment: Edge & Lacey
9. Match: Eric Bischoff
10. Match: [Gast] CT
Main Event: Eric Bischoff & Edge




Matchbanner Entwurf: Eric Bischoff
Matchbanner: Eric Bischoff
Matchübergreifende Kommentare: Eric Bischoff

__________________

13.09.2010 01:04 Eric Bischoff ist offline Email an Eric Bischoff senden Beiträge von Eric Bischoff suchen Nehmen Sie Eric Bischoff in Ihre Freundesliste auf Füge Eric Bischoff in deine Contact-Liste ein
[Gast] DC [Gast] DC ist männlich
°Captain C°




Dabei seit: 16.12.2007
Beiträge: 15530

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tja wie erwähnt sicherlich nicht unsere beste Show aber hell Yeah die Zeiten im FW sind derzeit hart. Man sieht es überall. Aber es kommt schon wieder ein frischer Wind herein. Im FW muss man sich halt auch mal umstellen können. Daher lassen wir es knacken und machen wir weiter damit wir wieder an die besten PPV 2009 anknüpfen können.

Match of the Night: Dragon Kid gegen Drake Younger war wohl so das beste ... die anderen waren auch nicht schlecht aber noch um einiges ausbaufähiger.

Bestes Segment: Corino Credible und das Segment von Lacey und Edge ... das aber auch nur wegen der Überschrift. Augenzwinkern

Wrestler of the Night: Justin Credible hat sich für einen Neuling gut eingebracht eben so wie auch MVP ... nun ja aber auch Richards und co konnten glänzen

Überraschenster Moment: Das die Show nun nicht so gut war ... aber sonst war mir alles so weit klar


6,5/10

__________________


CCICCC is back!




former 2time Pure Champion
former 2time Unlimited X Champion
former Generic Champion (The Belt of Other)
UPW 2nd Triple Crown Champion
WIN/DRAW/LOSS
24/13/28


Just klick and Shut Up!

13.09.2010 01:22 [Gast] DC ist offline Email an [Gast] DC senden Beiträge von [Gast] DC suchen Nehmen Sie [Gast] DC in Ihre Freundesliste auf Füge [Gast] DC in deine Contact-Liste ein
[Gast]Cabbi [Gast]Cabbi ist männlich
-


Dabei seit: 21.07.2008
Beiträge: 13207

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Match of the Night: Schließ ich mich DC an, Dragon Kid vs. Younger war am Besten, irgendwie bedauerlich, bei dem Ergebnis.
Bestes Segment: Auf jeden Fall Corino & Credible.
Wrestler of the Night: Edge
Überraschenster Moment: Das die Show sehr Segmentarm ist, ich mein Rhoggy hätte sicher, wenn er konnte, was beigesteuert, letztendlich aber trotzdem zu wenig für diese Anzahl an Usern.

Fazit: Bis zu meinem Match nen ganz annehmbarer PPV, nicht der Beste aber auch kein extrem schlechter. Dann ging es aber runter. Keine Segmente mehr, mein Match begann sofort, ohne Einführung und Matchbanner. Irgendwie ärgerts mich, dass ich gestern nicht daheim war, hätt auf jeden Fall ein Match übernommen. Hätte ich auch gemacht, wären die nicht so schnell vergriffen gewesen. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst... Wie auch immer, der nächste PPV wird hoffentlich wieder besser.

Matchbanner: 5,8/10

Rating: 6.3

__________________

~xXx~~~Straight Edge~~~xXx~

13.09.2010 16:35 [Gast]Cabbi ist offline Homepage von [Gast]Cabbi Beiträge von [Gast]Cabbi suchen Nehmen Sie [Gast]Cabbi in Ihre Freundesliste auf
Rico Constantino
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kurzfazit:
Match of the Night: Dragon Kid vs. kAos
Wrestler of the Night: Edge
Bestes Segment: War nicht wirklich in der Lage, ein bestimmtes zu benennen.
Überraschendster Moment: Rhogh fällt als Schreiber aus.

Ausführlich:
Erst einmal - sorry an alle Beteiligten für meine verspätete MW-Absage. Privater Stress erreicht sogar mich manchmal. Zum Pay Per View selbst: Durch meinen Ausfall war der ME keinesfalls so, wie er hätte sein soll. Viele Matches sind durch Aushilfen eher ruppig zu lesen. Die Segmentvielfalt ist auch ausbaufähig. Kein wirkliches Zeugnis eines UPW-PPV's. Aber irgendwie bin ich nicht Fan-Fiction-kompatibel. Jedes Jahr ist da bei mir der Wurm drin. Insgesamt ist die Show eher ... ganz biederer Durchschnitt.

Punkte für Show: 6.25/10 Pt.
Punkte für Banner: 7.25/10 Pt.


Sie lasen einen Beitrag von: Trantüte Rhogh, der vom Leid geprüfte

14.09.2010 11:49
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Style © by Indy | Convert by The real Nazgul